Your search results

Privacy policy

ZUSAMMENFASSUNG UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

DSGVO oder die Datenschutz-Grundverordnung [EU 2016/679] ist eine EU Gesetzesverordnung über die Privatsphäre und den Datenschutz für jede Person innerhalb der Europäischen Union. Sie beschäftigt sich mit der Nutzung von persönlichen Daten außerhalb der Europäischen Union. Die Datenschutz-Grundverordnung hat zu vielen Problemen mit persönlichen Informationen geführt.

Der Zweck unserer Datenschutzerklärung besteht darin, diese Probleme unseren Kunden und Besuchern klar zu machen. Wir haben jeden Aspekt abgedeckt, der uns eingefallen ist, aber falls Sie immer noch Fragen haben, welche nicht durch diese Richtlinie beantwortet werden, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Die Hauptbereiche der Datenschutzerklärung sind:

  1. Wiesammeln wir Informationen über unsere Kunden und Besucher
  2. Welche Informationen wir sammeln
  3. Wie wir die gesammelten Informationen nutzen
  4. Wo wir die gesammelten Informationen speichern
  5. Mit wem teilen wir diese Informationen
  6.  Zugriff und Aktualisierung Ihrer persönlichen Informationen

Sie können jederzeit prüfen, welche persönlichen Informationen Waypoint über Sie besitzt. Desweiteren haben Sie jederzeit das Recht, vergessen zu werden. Dies bedeutet, dass Sie uns auffordern können, einige oder jegliche Ihrer Informationen zu löschen, welche Waypoint besitzt.

Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre. Unsere Aufgabe besteht darin, klar zu machen, welche Informationen wir sammeln und was wir damit machen. Sie haben dann das Recht, zu entscheiden was für Sie optimal ist und uns entsprechend zu unterweisen.

DIE DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wann diese Datenschutzrichtlinie zur Anwendung kommt

Sobald Sie mit uns kommuniziren, egal ob per Telefon oder per E-Mail oder durch Nutzung der online Formen auf unserer Website – sammeln wir Informationen über Sie. Dies geschieht für analytische und Informationszwecke und um Ihre Suche und Nutzererfahrung zu optimieren. Die Details werden weiter unter erklärt. Falls Ihnen, zu irgendeinem Zeitpunkt, etwas unklar sein sollte oder falls Sie nähere Erklärungen wünschen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

  1. Wie wir Informationen sammeln

Wir sammeln Informationen über viele verschiedene Kanäle an Anfragen und Kommunikation mit uns.

Telefon: Wenn Sie anrufen, um ein Angebot zu erhalten oder eine Anfrage zu stellen, benötigen wir einige Grundinformationen von Ihnen: Kontaktdetails und Zeitplan für Ihre Buchung. Wir wrden die erhaltenen Daten (Name, E-Mailadresse und Telefonnummer) in unser Buchungssystem eingeben und Ihnen unser Angebot senden.

E-Mail: Bei Erhalt einer E-Mail Anfrage, werden wir die erhaltenen Kontaktdetails (Name, E-Mailadresse und Telefonnummer) in unser Buchungssystem eingeben und Ihnen unser Angebot senden.

Website: Um die Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern, nutzen wir Programme für die Datenanalyse, welche die besuchten Seiten, Klicks und erfolgten Suchvorgänge, die genutzten Geräte (Handy, Tablet oder Computer) und die Quelle des Besuchs (Google Suche, AdSense, Facebook usw.) verfolgen. Ihre Identität wird zu diesem Zeitpunkt nicht gespeichert, außer die Stadt von wo aus Sie uns besuchen. Erst nach Eingabe der Informationen auf Formularen der Website können wir den Nutzer mit einem registrierten Website Besuch verbinden. Informationen können mittels verschiedener Methoden übermittelt warden.

Bitte konsultieren Sie unsere Infografik für eine komplette Liste der Informationen, welche Informationen wir über welchen Kanal sammeln. INFOGRAFIK

Soziale Netzwerke: Wenn Sie uns auf sozialen Netzwerken verfolgen, ist der Anbieter des sozialen Netzwerks verantwortlich für die Sammlung, das Speichern und die Nutzung Ihrer Informationen, welche Sie dort geteilt haben. Wir haben Zugriff auf Analyse-Programme, welche diese bereitstellen (wie etwa demographische und geographische Daten), welche wir für Informationszwecke nutzen. Wir können auch alle Informationen sehen, welche Sie über Plattformen geteilt haben. Aber wir werden diese Informationen nicht nutzen und speichern, ohne Ihre Genehmigung hierfür anzufordern. Bitte beziehen Sie sich auf die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Plattform des sozialen Netzwerks.

Bitte konsultieren Sie unsere Infografik für eine komplette Liste der Informationen, welche Informationen wir über welchen Kanal sammeln. INFOGRAFIK

  1. Welche Informationen wir sammeln

Abhängig vom der Intensität Ihrer Interaktion mit uns, werden wir verschiedene Arten an Informationen sammeln und speichern. Zum Beispiel benötigt eine Anfrage über ein-Angebot-anfordern weniger Informationen als eine Buchung. Um bei un sein Boot zu buchen, werden wir weit mehr detailliertere persönliche Informationen von Ihnen sammel, welche sowohl von uns als auch von unseren Partnern benötigt werden.

Bitte konsultieren Sie unsere Infografik für eine komplette Liste der Informationen, welche Informationen wir über welchen Kanal sammeln. INFOGRAFIK

Persönliche Informationen von Minderjährigen
Unser Ziel ist es, die Sammlung von Informationen bezüglich Minderjährigen zu minimieren. Jegliche Information welche wir sammeln ist angemessen und nötig, um am Endprodukt teilzuhaben. Üblicherweise beschränken wir uns auf die fortgeschrittenen Informationen über die Passagiere, welche unsere Partner benötigen: Name, Geburtsdatum und Passdaten. Wir benötigen keine Kontaktdetails. Eltern können die persönlichen Informationen über deren Kinder, welche von Waypoint gesammelt wurden, wie im Rest dieser Richtlinien hervorgehoben, überprüfen. Jederzeit kann eine Löschung durch Kontaktaufnahme mit Waypoint angefordert werden. Eltern können ebenfalls der Sammlung und Nutzung der Kinderinformationen beistimmen, aber dennoch die Bekanntgabe an dritte Parteien verbieten.

  1. Wie wir die gesammelten Informationen verwenden

Die Dienste, welche wir unseren Kunden anbieten, erfordern die Sammlung einiger persönlichen Informationen, hauptsächlich über Ihre Identität (Passdaten, Kontaktdetails usw.). Wir sind uns sehr über die Veranwortung bewusst, welche dies mit sich bringt und daher möchten wir Ihnen eine Rückversicherung bezüglich der Nutzung dieser Information anbieten.
Die zwei Hauptnutzungen Ihrer Informationen können aufgeteilt werden in: 

– Operative Anforderungen
– Marketing 

Hier möchten wir klar hervorheben, dass wir zu keinerlei Zeitpunkt Ihre persönlichen Informationen für Werbezwecke an dritte Parteien verkaufen oder weiterleiten würden. Unsere Kundendatenbank ist eines unserer wertvollsten Güter, welche wir deshalb mit äußerster Sorgfalt beschützen. Möglicherweise können wir uns dazu entscheiden, Ihnen Inhalte von Dritten zu senden, welche wir als interessant für unsere Kunden befunden haben. Aber dies würde über die vereinbarten Kanäle erfolgen – wie etwa unseren Newsletter.

Operative Anforderungen
Um Ihren Charter zu organisieren, haben wir Informationen gesammelt, welche in Abschnitt 2 dieser Richtlinien hervorgehoben sind und in der INFOGRAFIK. Diese Information wird genutzt, um ein Kundenprofil für Sie zu erstellen, welchem wir Buchungen zuordnen können. Dies bedeutet, dass wir die Informationen verwenden, um eine Transaktion zu registrieren, mit Ihnen zu kommunzieren und die Auslieferung des Charters mit dem Betreiber zu vereinfachen. Waypoint kann die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen verwenden, um Sie bezüglich Ihrer Buchung zu kontaktieren. Wir werden die Interaktion mit dem Betreiber in Abschnitt 5 dieser Richtlinien erläutern.

Marketing
Durch den Beitritt zu unserer Mailingliste über unsere Website stimmen Sie dazu bei, dass wir gemäß Abschnitt 4 dieser Datenschutzrichlinien Ihre persönlichen Kontaktdaten, übermittelt über unseren Server, aufnehmen. Registrierte Nutzer werden von Waypoint E-Mails mit detaillierten Angeboten, Rabatten und Neuigkeiten erhalten, von welchen wir glauben, dass Sie für interessant sein könnten.  
Sofern Sie uns die Erlaubnis gegeben haben dies zu machen, werden wir ebenso Kontakt mit Ihnen halten über jegliche Form der Kommunikation, welche wir während der Abwicklung Ihrer Buchung gesammelt haben, um Sie über unsere Dienste zu informieren; wie etwa Sie über bevorstehende Änderungen oder Verbesserungen wissen zu lassen. Wir nutzen die gesammelten Informationen, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten – wie etwa relevantere Suchergebnisse und Anzeigen. Dies geschieht durch die Segmentierung unserer Datenbank, aber auch durch die Nutzung der gesammelten Informationen aus den Cookies und anderen Technologien, um Ihre Nutzererfahrung und die Gesamtqualität unseres Service zu verbessern. Eines der Produkte welches wir hierfür nutzen, ist Google Analytics. Zum Beispiel, durch das Speichern Ihrer am häufigst angesehenen Destinationen, werden wir die besten und relevantesten Angebote für Sie zusammenstellen können. Oder durch das Verfolgen der Nutzer-Sessions können wir sehen, welcher Inhalt am meisten gesucht wird und deshalb am beliebtesten sein sollte. Bei der Anzeige von maßgeschneiderten Werbeanzeigen, werden wir keine Identifikatioren aus den Cookies oder ähnlichen Technologien mit empfindlichen Kategorien, wie etwa jene basierend auf der Herkunft, der Religion, der sexuellen Orientierung oder der Gesundheit, assoziieren. Wenn Sie Waypoint kontaktieren, verzeichnen wir Ihre Kommunikation, um bei der Lösung jeglicher Probleme zu helfen, auf welche Sie stoßen könnten.  Wir können persönliche Informationen von einem Service mit Informationen, inklusive persönlicher Informationen, aus anderen Services kombinieren. Wenn Sie beispielsweise online eine Suchanfrage durchführen, können wir die Informationsquelle Ihres Websiten-Besuchs und die besuchten Seiten verfolgen, um die Navigation der Internetnutzer für zukünftige User zu optimieren. Abhängig von Ihren Präferenzen kann Ihre Aktivität auf unserer Website geteilt werden und somit mit Ihren persönlichen Informationen assoziiert werden, zb. durch das Teilen von Details einer Suche oder Buchung über Facebook. Dies unterliegt gänzlich Ihrer Kontrolle. Wir werden Sie um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir die Informationen für einen Zweck nutzen, welcher nicht in dieser Datenschutzerklärung gennant ist.

  1. Wo wir Informationen speichern

Abhängig vom Ausmaß Ihrer Interaktion mit Waypoint werden wir verschiedene Informationsarten sammeln und speichern. Zum Beispiel, eine Anfrage wird weniger Informationen benötigen – und somit auch weniger Speicherplatz – als eine Buchung. Um einen Charter mi tuns zu buchen, werden wir weitaus mehr detailliertere Informationen von Ihnen sammeln, welche sowohl wir benötigen als auch unser Partner.

Bitte sehen Sie sich unsere Infografik für eine komplette Ansicht der Informationen an, welche wir sammeln und speichern. INFOGRAFIK

Einige unserer Dienste, besonders E-Mails und Datenspeicherung, werden von externen Anbietern zur Verfügung gestellt. Diese können persönliche Informationen auf ihren Servern in vielen Ländern weltweit verarbeiten und speichern. Diese können Ihre persönlichen Informationen auf einem Server verarbeiten und speichern, welcher außerhalb des Landes liegt, in welchem Sie wohnen. Wir wählen aber die vertrauenswürdigsten Namen aus mit welchen wir zusammenarbeiten (Microsoft, Google, Dropbox…).

Bitte sehen Sie sich unsere Infografik für eine komplette Ansicht der Informationen an, welche wir sammeln und speichern. INFOGRAFIK

 

  1. Mit wem wir Informationen teilen

Wir müssen Ihre Informationen mit gewissen Parteien teilen, wie etwa um Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Wir teilen Ihre Informationen nur wenn und wo es nötig ist. Dies reicht von Waypoint bis hin zu den Betreibern der Flotten.

Bitte sehen Sie sich unsere Infografik für eine komplette Ansicht der Informationen an, welche wir sammeln und speichern. INFOGRAFIK
Nachfolgend sind Erklärungen darüber, warum wir diese Informationen teilen.

Mitarbeiter: Ihre Nutzerdaten werden für Sie von einem Domain-Administrator verwaltet; einem Mitarbeiter unseres Unternehmens. Ihr Domain-Administrator ist da, um Ihnen hilfreich beiseite zu stehen. Sie werden Zugang zu Ihren persönlichen Details und den darin enthaltenen Informationen haben (inklusive Ihrer E-Mail und anderen Daten).

Ihr Domain-Administrator kann Folgendes machen:
– auf die gespeicherten Informationen zugreifen oder diese zurückhalten
– die Informationen ändern, falls die Bestellung geändert wurde
– Ihre persönlichen Informationen erhalten, um dem anwendbaren Gesetz, den Regelungen, gesetzlichen Prozessen oder einklagbaren behördlichen Anfragen zu entsprechen.

Die Mitarbeiter benötigen auch Zugang zu den Buchungsinformationen, sodas der Buchungsprozess abgeschlossen werden kann. Die Mitarbeiter benötigen auch Zugang, falls eine Beschwerde gemacht wird und eine Lösung gefordert wird.

Serviceanbieter: Damit wir ein besseres Verständnis darüber bekommen, wie Sie unsere Website und Dienste nutzen, engagieren wir Drittanbieter. Dies reicht von IT-Anbietern, Analytikunternehmen, pay per click (PPC) und Newsletter Anbietern.

Bitte sehen Sie sich unsere Infografik für eine Ansicht mit wem wir welche Informationen teilen an. INFOGRAFIK

Operative Lieferanten: Der Betreiber der Flotte benötigt persönlichste Informationen, um den Papierkram vor Ihrer Ankunft zu erledigen. Diese Informationen werden benötigt, damit Sie den Hafen zeitgereicht legal verlassen können. Wir teilen mit ihnen nur die erforderlichen Informationen. Der Flottenbetreiber, mit welchem Sie segeln, steht bei Buchung fest und wird bei Ihrer Buchungsinformatione bekanntgegeben. Alle unsere Flottenbetreiber in Europa müssen auch den DSGVO Richtlinien folgen und diese wurden mit unseren Datenschutzrichtlinien bekannt gemacht. Sie haben das Recht, die Information erst bei Ankunft bekanntzugeben. Dies kann aber erheblich Ihre Einschiffung und das Verlassen des Hafens verzögern.

Aus Rechtsgründen: In manchen Fällen müssen Ihre Informationen mit örtlichen Behörden wie etwa Hafenpolizei, Marinas und Hafenbeamten geteilt werden. Dies geschieht aufgrund einer Reihe an Gründen und hängt von der Situation ab, allerdings wäre dies üblicherweise aufgrund von zusätzlichem Papierkram oder gemeldeten Vorfällen.

Wie wir diese teilen: Wir arbeiten mit einer Reihe an online Charter-Buchungsinformationessystemen und E-Mail geeigneten Formen. Dies hängt wirklich davon ab, wie fortgeschritten das Buchungssystem des Anbieters ist und bei welchem Flottenbetreiber wir Sie eingebucht haben. In Fällen wo wir Ihre Informationen zu den Anbietern per E-Mail weiterleiten, sind unsere Konen durch extra Sicherheitsmaßnahmen abgedeckt (zweistufige Prüfung). Jegliche gespeicherte Information seitens des Buchungssystems der dritten Partei erfordert eine verschlüsselte Anmeldung.

Welche Maßnahmen haben wir getroffen, um sicherzugehen, dass Ihre Informationen bei dritten Parteien sicher sind?
DSGVO – Zustimmung zur Datenspeicherung. Wir haben ein Schreiben an unsere Anbieter gesandt und um die Einhaltung der DSGVO Richtlinien in Bezug auf die Speicherung Ihrer Informationen, welche wir weitergeleitet haben, gebeten. Sie haben ebenfalls einen Link zu dieser Datenschutzrichtlinie erhalten, sodass Sie über unser Protokoll unterrichtet sind. Waypoint ist verantwortungsbewusst und wir sind wählerisch bei den Anbietern, welche wir nutzen. Wir arbeiten daher mit einem gewissen Maß an Vertrauen, dass sie die angeführten Maßnahmen durchführen werden. Falls Sie nicht möchten, dass wir Ihre Informationen vor Ihrer Ankunft teilen, können Sie die geforderten Informationen dem Anbieter beim check-in bekanntgeben. Sie müssen dann mit ihnen bestätigen, was ihr Speicherprozess ist. Dies kann aber eine erhebliche Verzögerung Ihrer Abreise verursachen, fragen Sie uns daher nach unserem Rat.

  1. Zugriff und Aktualisierung Ihrer persönlichen Informationen

Wann immer Sie unsere Dienste nutzen, ist es unser Ziel, Ihnen Zugriff zu Ihren persönlichen Informationen zu ermöglichen. Falls diese Information falsch ist, bemühen wir uns Ihnen Möglichkeiten anzubieten, diese schnell zu aktualisieren oder zu löschen – außer falls wir diese Informationen für berechtigte Geschäfts- oder Rechtszwecke aufbewahren müssen.

Wir bemühen uns, unsere Dienste auf solche Weise aufrechtzuerhalten, welche Informationen vor zufälligen oder böswilligen Zerstörungen schützt.

Kontrolle Ihrer persönlichen Informationen
Sie können sich für die Beschränkung der Sammlung oder Nutzung Ihrer persönlichen Informationen auf folgende Arten entscheiden:
Falls Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Informationen für direkte Marketingzwecke zugestimmt haben, können Sie Ihre Meinung jederzeit ändern und uns dies per E-Mail unter waypoint@waypoint.hr mitteilen.

Wir werden Ihre persönlichen Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung an dritte Personen verkaufen. Wir werden Ihre Informationen nicht verlautbaren, außer wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wir können Ihre persönlichen Informationen nutzen, um Ihnen Werbematerial über dritte Parteien zuzusenden, von welchen wir glauben, dass Sie diese für interessant befinden könnten. Sie können Details Ihrer persönlichen Informationen anfordern, welche wir über Sie unter dem Datenschutzakt 1998 verwahren. Eine geringe Gebühr ist fällig. Falls Sie eine Kopie der gespeicherten Informationen über sich erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter waypoint@waypoint.hr

Falls Sie der Meinung sind, dass die von uns über Sie gespeicherten Informationen nicht korrekt oder unvollständig sind, senden Sie uns bitte so schnell wie möglich, an die o.a. Adresse, eine E-Mail. Wir werden sofort jegliche Informationen korrigieren, welche gefunden werden. Durch den Zugriff auf diese Website bestätigen Sie die Annahme dieser Bedingungen.

Änderungen
Unsere Datenschutzrichtlinien können sich zwischenzeitlich ändern. Wir werden Ihre Rechte aus diesen Datenschutzrichtlinien ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht mindern. Wir werden jegliche Änderungen der Datenschutzrichtlinien auf dieser Seite veröffentlichen und, falls die Änderungen erheblich sind, werden wir einen deutlicheren Vermerk bereitstellen (inklusive, für gewisse Dienste, E-Mail Benachrichtigung über die Änderungen der Datenschutzrichtlinien).

Links
Unsere Website kann Links enthalten, welche es Ihnen ermöglichen andere für Sie interessante Websites einfach zu besuchen. Aber, sobald Sie diese Links genutzt haben um unsere Website zu verlassen, sollten Sie beachten, dass wir keinerlei Kontrolle über die andere Website haben. Deshalb können wir nicht für den Datenschutz und die Privatsphäre jeglicher Informationen verantwortlich sein, welche Sie durch den Besuch solcher Seiten weitergeben, da diese nicht durch diese Datenschutzerklärung gedeckt sind. Sie sollten vorsichtig sein und sich die Datenschutzerklärung jeder betroffenen Website ansehen.

Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Datei, welche um Erlaubnis bittet, auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert zu werden. Sobald Sie zustimmen, wird die Datei hinzugefügt und der Cookie hilft dabei, den Webverkehr zu analysieren oder informiert Sie darüber, wann Sie eine bestimmte Seite besuchen. Cookies ermöglichen Webanwendungen auf Sie als Individuum einzugehen. Die Webanwendung kann ihre Inhalte an Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen durch Sammlung und Speicherung der Informationen über Ihre vergangenen Präferenzen anpassen.

Wir nutzen Traffic-log-cookies um zu identifizieren, welche Seiten genutzt werden. Dies hilft uns zu Daten über den Internetverkehr zu analysieren und unsere Website zu verbessern, um diese an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen. Wir nutzen diese Information nur für statistische Analysen und dann warden die Daten aus dem System gelöscht.

Im allgemeinen helfen uns die Cookies Sie mit einer besseren Website zu versorgen, indem sie uns ermöglichen, Seiten zu beobachten, welche Sie für nützlich oder nicht befinden. Ein Cookie ermöglicht uns in keiner Weise Zugang zu Ihrem Computer und jeglicher Information über Sie, außer den Daten welche Sie mit uns zu teilen bereit sind.

Sie können sich dazu entschlißen Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren automatisch Cookies, aber Sie können normalerweise Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies abzulehnen falls Sie dies so bevorzugen. Dies wird Sie davon abhalten, vollen Vorteil aus der Website zu ziehen.

Website Haftungsausschluss
Die in dieser Website enthaltenen Informationen dienen ausschließlich für generelle Informationszwecke. Die Information wird von Waypoint bereitgestellt und während wir uns bemühen, die Informationen aktuell und korrekt zu halten, geben wir für jedwendigen Zweck keinerlei Stellungnahmen und Garantien, geäußert oder impliziert, über die Vollständigkeit, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Angemessenheit oder Verfügbarkeit in Bezug auf die Website oder die Informationen, Produkte, Dienstleistungen oder zugehörigen Fotos, welche auf der Website enthalten sind. Jegliches Vertrauen das Sie in solche Informationen setzen, erfolgt daher strikt auf eigenes Risiko.

In keinerlei Hinsicht werden wir für etwaigen Verlust oder Schaden verantwortlich sein, inklusive uneingeschränkter, indirekter oder Folgeschäden, oder jeglichen Verlust oder Schaden welcher aus dem Verlust von Daten oder Gewinnen hervorgeht und aus oder in Verbindung mit der Nutzung dieser Website steht.

Über diese Website haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen Websites zu verlinken, welche nicht der Kontrolle von Waypoint unterliegen. Wir haben keinerlei Kontrolle über die Art, den Inhalt und die Verfügbarkeit dieser Seiten. Die Einbeziehung jeglicher Links bedeutet nicht unbedingt eine Empfehlung oder befürwortet nicht die darin ausgedrückten Ansichten.

Wir bemühen uns sehr um einen reibungslosen Website Auftritt. Dennoch übernimmt Waypoint keinerlei Verantwortung und wird auch nicht verantwortlich sein, falls die Website aufgrund von technischen Problemen außerhalb unserer Kontrolle vorübergehend nicht verfügbar sein wird.